Leonie Alves, Ass.jur.

Care-Training für Pflegende, Angehörige und Institutionen

Sterbebegleitung

Sterbebegleitung ist ein sehr menschlicher Dienst. So wie ein Kind leichter mit Hilfe anderer Menschen auf die Welt kommt, so verlassen Menschen diese Welt meistens auch leichter, wenn sie nicht alleine sind.

Dabei geht es vorrangig um die Sensibilisierung des Einfühlungsvermögens, sowohl dem Sterbenden als auch seinen Angehörigen gegenüber.

Grundlage ist, einen eigenen Standpunkt zum Tod zu finden und sich intensiv mit der Endlichkeit des Lebens auseinander zu setzen.

In diesem Seminar geht es nur bedingt um Sachinformationen, sondern um den Mut, die Kraft und die Bereitwilligkeit der Teilnehmer, sich dem persönlichsten Thema eines jeden Menschen zu stellen : dem Gefühl im Angesicht des Todes.